Las Vegas Attraktionen

 
Mirage Hotel in Las Vegas
 
In Las Vegas können sich Touristen sehr viele Attraktionen anschauen wo man in anderen Reisezielen Geld dafür bezahlen müsste. Die Hauptattraktionen in Las Vegas sind sicherlich die beeindruckenden Hotels und Casinos die mit spektakulären Attraktionen versuchen die Besucher in die Spielcasinos zu locken. Eine der bekanntesten und sicherlich auch beliebteste Attraktion in Las Vegas sind die Bellagio Fountains vor dem berühmten Bellagio Hotel. Alle paar Minuten schießen dort Wasserfontänen bis zu 152 Meter hoch in die Luft und tanzen dabei zu passender Musik. Touristen die dies zum ersten Mal sehen bleiben immer beeindruckt vor den Bellagio Fountains stehen und schauen sich diese immer wieder an. Das Mirage Hotel in Las Vegas lockt mit einem künstlichen Vulkan wo alle paar Minuten ein Vulkanausbruch simuliert wird. Dies wirkt alles sehr realistisch und die spuckende Lava schießt bis 40 Meter hoch in die Luft. Die Attraktion im Treasure Island Hotel sind The Sirens of TI das eine beeindruckende Piratenschlacht ist. Wer sich dies anschauen möchte sollte sich frühzeitig einen Platz sichern da immer tausende von Touristen sich die Show anschauen.
 
 
 
 

Eine der meistfotografierten Attraktionen in Las Vegas ist natürlich das Las Vegas Sign das die Besucher grüßt die in die Glücksspielmetropole Las Vegas hineinfahren. Touristen machen dort gerne Erinnerungsfotos aber man sollte aufpassen das nichts passiert da das Las Vegas Sign sich direkt zwischen der Straße befindet. Das Venetian Hotel ist bekannt für das Venedig in Las Vegas wo man mit einer Gondel durch die Grand Canal Shops fahren kann. Allerdings ist dieser Spaß nicht gerade billig und viele Hochzeitspaare machen dies. Im Caesars Palace Hotel sollte man sich die Forum Shops anschauen die eine luxuriöse Einkaufspromenade ist mit vielen Geschäften und es auch noch einige Showeinlagen gibt die man sich anschauenn kann. Die Fremont Street Experience in Downtown Las Vegas sollte man natürlich auch nicht verpassen wo über 12,5 Millionen LED Leuchten beeindruckende Bilder projezieren.

 
 
 
 
Die sicherlich beste Aussicht auf den Las Vegas Strip hat man vom Stratosphere Tower der mit 350 Meter Höhe eines der höchsten Gebäude in den USA ist. Ganz oben gibt es eine Aussichtsplattform mit beeindruckendem Blick über Las Vegas. Besonders am Abend sehr beeindruckend wenn alles beleuchtet ist. Eine weitere Aussichtsplattform in Las Vegas ist der Eiffelturm der eine Höhe von 140 Meter hat. The Secret Garden von Siegfried & Roy ist auch sehr zu empfehlen wo man die weißen Tiger anschauen kann. Dazu gibt es noch eine Show mit Delfinen und man fühlt sich wie in der Karibik. Im Madame Tussauds Las Vegas kann man einmal neben einer berühmten Persöhnlichkeit ein Foto machen. Das MGM Grand Hotel in Las Vegas hat die Attraktion Lion Habitat wo in einem sehr großen Gehege sich Löwen befinden in einer Afrikanischen Landschaft. The Auto Collections im Imperial Palace Hotel ist eine Sammlung von über 250 Autos die einen Gesamtwert von über 100 Millionen US-Dollar haben.
 
Luxor Hotel Las Vegas
 

The Neon Museum ist für Touristen interessant die sich die blinkenden Reklameschilder in Las Vegas anschauen möchten. Spaß und gute Unterhaltung gibt es im Adventuredome Theme Park im Circus Circus Hotel in Las Vegas. Besonders Familien mit Kindern gehen dort gerne hin da es dort Fahrattraktionen wie eine Achterbahn gibt. Sozusagen ein Freizeitpark in einem Hotel der sehr interessant ist. Das Mandalay Bay Hotel in Las Vegas lockt mit dem Shark Reed Aquarium wo sich über 100 Haifische und noch weitere Meerestiere befinden. Es gibt also sehr viele Attraktionen die man sich in Las Vegas anschauen kann und es wird bestimmt nicht langweilig werden. Für eine Reise nach Las Vegas sollte man deshalb genügend Zeit einplanen damit man nichts verpasst. Es gibt aber auch viele bekannte Attraktionen außerhalb von Las Vegas die man mit dem Mietwagen erreichen kann wie zum Beispiel den Grand Canyon. Es werden Rundflüge mit einem Helikopter angeboten die sensationell sind und man unbedingt machen sollte. Sehr interessant ist auch das Grand Canyon Skywalk der aber nur etwas für mutige Urlauber ist.

 
 
 
 
 
Sehr schnell erreichbar ist der Lake Mead und der Hoover Dam mit dem Mietwagen in gut einer Stunde. Dort kann man tolle Fotos machen und auf dem Weg liegt noch die Westernstadt Boulder City. Der Red Rock Canyon ist auch schön den man schon von weitem sehen kann da dieser rotes Gestein hat. Wenn man in Richtung Henderson fährt dann kommt man auch zum Lake Las Vegas wo die Reichen und Schönen der Stadt wohnen in traumhaften Luxusvillen. Das Valley of Fire, den wunderschönen Lake Powell, Death Valley, Laughlin und den Las Vegas Motor Speedway kann man auch noch besichtigen wenn man möchte. Aber die meisten Touristen nehmen keinen Mietwagen und dieser ist aber die Vorraussetzung das man sich dieses anschauen kann. Die Übernahme macht man am besten gleich am Flughafen Las Vegas McCarran International Airport und dort kann man diesen auch wieder zurückbringen.
 
Golden Nugget Hotel Las Vegas
 
Las Vegas befindet sich in der Wüste und wenn man dorthin fliegt mit dem Flugzeug dann wird man nur trockenes Land sehen. Bei Nacht sieht man nur die bunten Lichter der Kasinos was auch sehr schön aussieht. Im Großraum von Las Vegas leben mittlerweile 1,8 Millionen Menschen und der Stadtkern hat aber nur 550.000 Einwohner was aber auch schon sehr viel ist. Die Anreisemöglichkeiten sind am besten mit dem Flugzeug oder Auto und viele machen auch eine Rundreise und legen dann in Las Vegas einen Stop von ein paar Tagen ein wo man an den Glücksspielautomaten etwas spielen kann. Es gibt aber auch einen Direktflug von Frankfurt nach Las Vegas mit der Condor der von Deutschen Touristen gerne genutzt wird. Wer möchte nicht dort gerne einmal Urlaub machen und die spektakulären Kasinos muß man einfach einmal gesehen haben. Wir empfehlen immer dort ungefähr eine Woche zu bleiben damit man sich alles anschauen kann. Wer schon mehrmals dort war dem reichen auch vielleicht fünf Tage. Wenn aber ein neues Kasino aufgemacht hat dann sollte man etwas mehr Zeit einplanen da diese sehr groß sind. Am besten ist es wenn man dort gleich übernachtet und die besten befinden sich direkt am Las Vegas Strip. Allerdings sind diese auch etwas teurer wie die anderen.
ImpressumDatenschutzBildnachweiswww.las-vegas-sehenswuerdigkeiten.de